Umsatzmaximum bei quadratischer Nachfragefunktion

Kommentar Maxima Anweisung
„*“/* NACHFRAGE UND UMSATZ */;
„*“/* Eingabe der Nachfragefunktion */; p(x):=-1/20*x^2-1/5*x+7;
„*“/* Berechnung der Nullstellen, die positive Nullstelle ist die Sättigungsmenge (wie viel wird nachgefragt, wenn man das Produkt verschenkt? */; l:realroots(p(x)),numer;
„*“/* Berechnung der Umsatzfunktion (Umsatz = Menge * Preis) */; U(x):=x*p(x);
„*“/* Berechnung der ersten Ableitung des Umsatzes */; ab:diff(U(x),x);
„*“/* Wir müssen die erste Ableitung NULL setzen, wenn der Umsatz ein Maximum werden soll */; l:realroots(ab),numer;
„*“/* Wenn wir den x-Wert einsetzen, erhalten wir den maximalen Umsatz */; U_max:ev(U(x),l[2]),numer;
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s